News

Der Projektcluster zur Erforschung des Potenzials der Additiven Fertigung von Katalysatorformkörpern - 3DKAT – startete mit dem 3. Quartal 2018. Die Forschungsarbeiten werden von der Bayerischen Forschungsstiftung (BFS) gefördert.

MuniCat ist damit für die Fakultät Chemie ein aktiver Partner von TUM.Additive.

 

In Silico Screening: Anfang 2019 startete MuniCat eine KI-Initiative mit Prof. Karsten Reuter im hoch innovativen Themenfeld des "machine learning" zur Identifizierung neuer Lead-Strukturen für etablierte als auch neue Anwendungsgebiete im Bereich der Heterogenen Katalyse.